Lavendel Claudia Hunzelmann Fotografie

Dank und Undank | Goethe

Dank und Undank gehören zu jenen in der moralischen Welt jeden Augenblick hervortretenden Ereignissen,
worüber die Menschen sich unter einander niemals beruhigen können.

Johann Wolfgang von Goethe
(1749 – 1832), deutscher Dichter der Klassik, Naturwissenschaftler und Staatsmann

Quelle:
Goethe, Autobiographisches. Aus meinem Leben. Dichtung und Wahrheit, 2. Teil, 1811-1812. 10. Buch